KFS 30.11.-02.12.2019 Tiny House & 40 Jahre Cornet

Bernhard Liepelt hat auf seinem Grundstück ein Tiny House, also ein autarkes Klein-Wohnhaus aufgestellt. Er berichtet, wie es dazu kam und wofür und für wen dieses Haus gedacht ist.

Dani Felber feiert 40 Jahre Cornet! Dieses Instrument begleitet ihn seit seiner Kindheit. Er erzählt die Geschichte dieses Musikinstruments, die natürlich auch seine eigene ist. Des weiteren erhalten Sie Informationen zu den Weihnachts-Konzerten in der Villa Felber: Swinging Christmas!

KFS 28.-29.11.2019 Musikschule Kreuzlingen & Verlag „saatgut“

Die neue Schulleiterin der Musikschule Kreuzlingen, Martina Reichert, stellt sich und ihre Aufgaben im Zentrum für Musik und Tanz in Kreuzlingen vor.

Im Kanton Thurgau ist ein neuer Verlag gegründet worden, „saatgut“ heisst er. Die Verlagsleiterin Miriam Waldvogel erzählt, wie es zu dieser Gründung gekommen ist und der den Verlag unterstützende Verein ist durch die Vereinspräsidentin Cornelia Mechler ebenfalls vertreten.

Im Splitter sehen Sie: KreuzliNGEn demonstriert.

LFS 23.-25.11.2019 Ein Platz für Tiere

Auch in dieser Ausgabe werden wieder geeignete Plätze für heimatlose Hunde und Katzen gesucht. Zusätzliche Gäste sind  Petra Flückiger und Doris Wipf, die über das von Petra Flückiger seit einiger Zeit durchgeführte Coaching für Hundehalter berichten.  Doris und ihr Hund Leika haben in den letzten Monaten durch die Hilfe von Petra Flückiger erste Fortschritte gemacht. die auch filmisch dokumentiert werden.

21.-22.11.2019 In eigener Sache & Mobilität u. Senioren

Diesmal stellen wir uns Ihnen „in eigener Sache“ vor. Hintergrund ist die Ausstellung im Museum Rosenegg namens „VEREINT – Die bunte Welt der Kreuzlinger Vereine“. Jürg Schenkel (KFS-Präsident) und Vize Patrick Eich geben Auskunft. In loser Folge wollen wir Ihnen zukünftig weitere Vereine, die ebenfalls ausstellen, in unserem Programm präsentieren.
Nicole Muster, Bereichsleiterin Bildung & Sport bei Pro Senectute in Weinfelden, präsentiert als unser Gast das Thema „Mobilität und Senioren“. Für die ältere Generation ist es gar nicht so leicht, am digitalisierten Kassenautomaten ein Ticket für Bus oder Bahn zu lösen.

KFS 16.-18.11.2019 Barbie-Expertin & Kraftgegend Seerücken Untersee

Beate Rau’s Hobby sind Barbie-Puppen und die dazu gehörigen Utensilien. Sie erzählt ihre Geschichte und die der Barbie von den Anfängen bis heute.

Ein neuer Verein vermarktet die Gegend vom Seerücken und Untersee als einen Kraftort im Kanton Thurgau. Der Initiant Roman Ochsner, der Marken-Experte Thomas Harder und der Vereinspräsident Roland Werner geben Einblick in diesen Vereinigung.