KFS 23.-24.08.2018 Seerugge-Feger & Schatzsuche

Die beiden Musiker Philipp und Tobias Manser sprechen über ihre neue CD „Das tuet wie d’Sau“ und ihre musikalischen Pläne. Dazu ein Video!

Ein Splitter zeigt Impressionen vom Fantastical 2018.

Die Schatzsucher Giuseppe Prete und Bruno Weber berichten von ihrem spektakulären Münzenfund den der Archäologe Dr. Urs Leuzinger als aussergewöhnlich und für die Wissenschaft äusserst wertvoll beurteilt.

LFS 21.-22.8.2018 lokal aktuell

Am Sonntag, den 9. September, wird der 250. Geburtstag der Stadtkirche Steckborn gefeiert. Evelyn Spring und Andreas Gäumann informieren über den Ablauf des Jubiläumsfestes. Zum 21. Mal findet am 1.September das Berlinger Weinfest statt. Als Gäste im Studio berichten Liselotte Füllemann und Carlo Leuch vom örtlichen Organisationskomitee über diesen beliebten Anlass. Kurze Filmbeiträge, unter anderem über das Ferienpassangebot «Filmproduktion mit dem Smartphone» und mit Bildern vom Summerslide-Event auf dem Feldbachareal, sorgen wiederum für Abwechslung.

LFS 14.-15.8.2018 Neue Wohnform 50plus – Seeresidenz zum Steinerker Steckborn

Seit gut einem Jahr sind die renovierten und zum Teil neu gebauten Häuser an der Seestrasse 78 und 80 in Steckborn wieder bewohnt. Das Konzept des Lebens in den Mietwohnungen mit individuell an die jeweiligen Bewohner angepassten Dienstleistungen ist bei vielen Einheimischen auf zum Teil  skeptisches Interesse gestossen. Wie lebt es sich heute in der Seeresidenz zum Steinerker? Einige Mieter und die Besitzer Gabriela und Alessandro Pestalozzi geben Auskunft.

 

KFS 11.-13.08.2018 Der Schweizer Atomausstieg – eine wunderschöne Lüge?

Der Romanshorner Kantonsschüler und Kreuzlinger Campus TV-Moderator Max Slongo (17) wagt sich an ein brisantes Thema: Der Ausstieg der Schweiz aus der Atomkraft. Für seine Dokumentation konnte er hochkarätige Interviewpartner gewinnen: Toni Kappeler, Mitglied des Grossen Rates TG, Stefan Klute, Leiter des Rückbaus Mühleberg, Marianne Zünd, Leiterin Medien und Politik des Bundesamtes für Energie sowie Helmut Hubacher, ehemaliger Präsident der Sozialdemokratischen Partei (SP) Schweiz.