KFS 30.11.-02.12.2019 Tiny House & 40 Jahre Cornet

Bernhard Liepelt hat auf seinem Grundstück ein Tiny House, also ein autarkes Klein-Wohnhaus aufgestellt. Er berichtet, wie es dazu kam und wofür und für wen dieses Haus gedacht ist.

Dani Felber feiert 40 Jahre Cornet! Dieses Instrument begleitet ihn seit seiner Kindheit. Er erzählt die Geschichte dieses Musikinstruments, die natürlich auch seine eigene ist. Des weiteren erhalten Sie Informationen zu den Weihnachts-Konzerten in der Villa Felber: Swinging Christmas!

KFS 28.-29.11.2019 Musikschule Kreuzlingen & Verlag „saatgut“

Die neue Schulleiterin der Musikschule Kreuzlingen, Martina Reichert, stellt sich und ihre Aufgaben im Zentrum für Musik und Tanz in Kreuzlingen vor.

Im Kanton Thurgau ist ein neuer Verlag gegründet worden, „saatgut“ heisst er. Die Verlagsleiterin Miriam Waldvogel erzählt, wie es zu dieser Gründung gekommen ist und der den Verlag unterstützende Verein ist durch die Vereinspräsidentin Cornelia Mechler ebenfalls vertreten.

Im Splitter sehen Sie: KreuzliNGEn demonstriert.

KFS 16.-18.11.2019 Barbie-Expertin & Kraftgegend Seerücken Untersee

Beate Rau’s Hobby sind Barbie-Puppen und die dazu gehörigen Utensilien. Sie erzählt ihre Geschichte und die der Barbie von den Anfängen bis heute.

Ein neuer Verein vermarktet die Gegend vom Seerücken und Untersee als einen Kraftort im Kanton Thurgau. Der Initiant Roman Ochsner, der Marken-Experte Thomas Harder und der Vereinspräsident Roland Werner geben Einblick in diesen Vereinigung.

KFS 14.-15.11.2019 Naturheilmittel im Abendfrieden & 60plus Tägerwilen

Die Geschäftsleiterin Mirjam Brühwiler und die Leiterin Pflege + Betreuung, Katharina Natterer vom Alters- und Pflegeheim Abendfrieden berichten von ihrer Präventionskampagne mittels Naturheilmitteln für Mitarbeitende und Bewohnerinnen und Bewohner.

Brigitte Seger hat für die ältere Generation an ihrem Wohnort eine neue Plattform mit dem Namen „60plus Tägerwilen“ angestossen und diese ist seither gut unterwegs. Sie berichtet von den Anfängen und den zukünftigen Unternehmungen und Plänen.

KFS 02.-04.11.2019 Vereinsausstellung „Vereint“ & Genossenschaftliches Bauen

Das Museum Rosenegg startet am 10. November 2019 mit einer Sonderausstellung über die Vereine der Stadt Kreuzlingen. Die Kuratorin Heidi Hofstetter und der für Grafik und Design verantwortliche Herbert Schreiner geben Auskunft.

Zwei Projekte für Genossenschaftliches Bauen sind aktuell in Kreuzlingen am laufen. Die beiden Vertreter, Cyrill Huber Präsident WeBeGe und Paul Wirz vom Generationenhaus Kreuzlingen, stellen ihre Projekte vor.

KFS 31.10.-01.11.2019 thurgaukultur.ch & Gymnastik-Gruppe

thurgaukultur.ch feierte vor kurzem sein 10-jähriges Bestehen. Darüber, über die Vergangenheit und die zukünftigen Pläne berichtet die Chefin des Kuturamtes des Kanton Thurgau Martha Monstein.

Zwei Schweizermeisterinnen, die Geschwister Elin und Nina Eisenhut sowie die Präsidentin der Gymnastik-Gruppe Kreuzlingen, Isabelle Wepfer berichten von den letzten Schweizermeisterschaften und vom bevorstehenden Schauturnen in der Dreispitzhalle in Kreuzlingen.

KFS 24.-25.10.2019 Stadtmarketing Kreuzlingen & OJA-Tonstudio

Daniela Lüchinger ist seit Mai 2019 neu im Stadtmarketing der Stadt Kreuzlingen angestellt. Sie erzählt von ihren Eindrücken und den neuen Herausforderungen.

Die OJA betreibt im Begegnugszentrum „Das Trösch“ ein eigenes Tonstudio. Der Leiter der Offnen Jugendarbeit Kreuzlingen, Bastian Ehrmann erklärt, was es damit auf sich hat und welchem Zweck es dient.

KFS 17.-18.10.2019 WOGE Kreuzlingen & EHCKK

Die sozialtherapeutische Wohngemeinschaft Kreuzlingen wurde von Markus Dürst als Verein vor genau 30 Jahren gegründet und er ist immer noch deren Präsident. Er berichtet von den vielseitigen Aktivitäten, der Zusammenarbeit mit den Institutionen und dem Kanton und dem vorgesehenen kleinen Fest.

Der Eishockeyclub Kreuzlingen-Konstanz veranstaltet den Nationalen Eishockey-Tag. Andrea Kröni, Chefin Nachwuchs und Andreas Staub, Präsident berichten von diesem Anlass und den Vorbereitungen dazu.

KFS 12.-14.10.2019 Spitex mobile & Verein Elefantenfreunde

Thomas Engeli ist der Gründer und Geschäftsführer der Spitex mobile, das zur Kinder Spitex Schweiz gehört. Thomas Engeli erklärt, wie es zur Gründung dieser Organisation kam und was seine Aufgaben sind.

Der Verein der Elefantenfreunde setzt sich für Elefanten- und Nashornwaisen in einer Auffangstation in Kenia ein. Die Gründerin dieses Vereins, Claudia Somm erzählt aus ihrem Alltag vor Ort und den Vereinstätigkeiten.

Der heutige Splitter zeigt einen Rückblick auf die Spielstrasse 2019