LFS 31.10.-1.11.2007 Programmvorschau Phönixtheater mit Daniel Rohr

Bowie-Fans – Aufgepasst!  Das Theater Rigiblick widmet dem herausragenden Künstler David Bowie einen wunderbaren, musikalischen Theaterabend.

„Der Mann der vom Himmel fiel“ eine Hommage an David Bowie. Konzept und Idee: Daniel Rohr. Regie: Klaus Henner Russius. Spiel: Daniel Rohr und Sabina Deutsch.

Dienstag, 7. Nov. und Mittwoch, 8. Nov. jeweils 20.15 Uhr im Phönixtheater Steckborn

 

KFS 28.-30.10.2017 Stadtpräsidentenwahl Podium Teil II

Das Kreuzlinger Fernsehen zeigt den zweiten und letzten Teil der Podiumsdiskussion, in der sich die sechs Stadtpräsidentschaftskandidaten präsentieren: David Blatter, Thomas Niederberger, Alexander Salzmann, Jörg Stehrenberger, Edith Wohlfender und Ernst Zülle stellen sich den Fragen von Moderator Urs Brüschweiler.

Am Dienstag, 31.10.2017, 19 Uhr, findet im Dreispitz ein weiteres,  öffentliches Podium mit allen Kandidaten statt. Nutzen Sie die Chance, den Kandidaten Ihre Frage zu stellen!

KFS 26.-27.10.2017 Stadtpräsidentenwahl Podium Teil 1

Das Kreuzlinger Fernsehen zeigt eine Podiumsdiskussion in zwei Teilen, in der sich die sechs Stadtpräsidentschaftskandidaten präsentieren: David Blatter, Thomas Niederberger, Alexander Salzmann, Jörg Stehrenberger, Edith Wohlfender und Ernst Zülle stellen sich den Fragen von Moderator Urs Brüschweiler.

Am Samstag, 28.10., wird der zweite Teil online gestellt.

KFS 19.-20.10.2017 RAV & Rolfing

Was sind die Aufgaben des „Regionalen Arbeitsvermittlungszentrums“, wie ist es organisiert und was sind wichtige Schritte, wenn man plötzlich den Job verliert? Heinz Erb, Leiter des RAV Thurgau, bietet Fakten und Hintergründe.

Kennen Sie Rolfing? Was bedeutet in diesem Zusammenhang „Strukturelle Integration“? Was haben die menschlichen Faszien damit zu tun? Rolferin Doris Ilg-Hewelt erklärt die Hintergründe der manuellen Behandlungsmethode und sagt, in welchen Bereichen sie eingesetzt werden kann.

LFS 17.-18.10. 2017 Neuzuzügerapéro

Wie jedes Jahr im September begrüssen der Stadtpräsident, der Stadtrat und die verschiedenen Vereins- und Organisationsvertreter die „neuen“ Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Steckborn. Eine gute Gelegenheit, sich kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen und auf der Stadtführung auch Wichtiges über die Geschichte Steckborns zu erfahren.